Der PC-Raum

Ein vielbenutzter Raum unserer Schule ist der Computerraum. Er ist vom Bücherstübchen durch Schränke und Regale räumlich getrennt. An 7 PC´ s , die mit aktueller Software und Internetzugang ausgestattet sind, arbeiten die Schüler gerne im Unterricht und in der Computer-AG. Regelmäßig werden im Deutsch- und Mathematikunterricht Grundlagen geübt und gefestigt, z.B. mit den Softwareprogrammen Lernwerkstatt, Budenberg, Blitzrechnen, GUT 1 und 2.

Hier der Link zur Homepage des Programmes „Gut1“

Jedes Kind arbeitet hier seinen Fähigkeiten entsprechend. Besonderen Spaß machen den Schülern Logikspiele, die Partnerarbeit am Computer und die Recherche im Internet, die vor allem Bestandteil des Sachunterrichtes ist. Der PC-Raum ist mit einem Laptop, einem Beamer und einem Smartboard ausgestattet, so dass Programme zentral erklärt oder Filme gezeigt werden können.

Computer1

 

 

Auch der richtige Umgang mit den Internet wird trainiert. So werden die Internetportale „Mathepirat“ und „Antolin“ genutzt, um die Schülerinnen und Schüler zusätzlich in Mathematik und Deutsch zu fördern. Auf „Mathepirat“ finden die Kinder viele Aufagen zu den unterschiedlichen Bereichen der Mathematik, auf „Antolin“ können die Lernenden reflektiert zu gelesenen Büchern fragen beantworten. Außerdem werden ihnen verschiedene Suchmaschinen für erste Recherchearbeiten für Vorträge nähergebracht. Aber auch die Gefahren des Internets werden thematisiert zum Beispiel Gefahren der Communities wie „Facebook“ oder „SchülerVZ“.