Kooperationspartner

Seit Beginn der 90-iger Jahre ist es der Waldschule wichtig, sich nach außen zu öffnen. So konnte im Laufe der Jahre mit einigen Vereinen eine langfristige, bis heute tragende, gute Kooperation aufgebaut werden, die zeigt, dass die Schule gut und fest im sozialen Umfeld und dem Ort verankert ist:

  • Kooperation mit der Feuerwehr: Einmal jährlich erhält das 4. Schuljahr an 2 Tagen von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Brandschutzunterricht.

  • Kooperation mit dem Obst- und Gartenbauverein: Im Spätsommer lädt der Obst- und Gartenbauverein das 1./2. Schuljahr zum Apfelpressen ein.

  • Mit Beginn des Jahres 2007 richtete der Förderverein des Gesangvereins Harmonie einen Kinderchor an der Waldschule ein. Er finanziert die Chorleiterstelle und Instrumentarium. So konnte im Jahr 2012 glücklicherweise ein neues E-Piano angeschafft werden.

  • Im Sachunterricht dürfen wir beim Thema „Haustiere/Hasen“ unseren Daubringer Kleintierzüchterverein besuchen.

  • Etliche Vereine spenden uns regelmäßig und unterstützen so unsere Arbeit.

  • Im Jubiläumsjahr 2007 erfuhren wir von vielen Vereinen bei der Vorbereitung und Durchführung unserer Veranstaltung große Unterstützung.

  • Der vor fast 12 Jahren gegründete Förderkreis der Waldschule spielt bei dieser Öffnung nach außen eine ganz zentrale Rolle, sind doch etliche Mitglieder in mehreren anderen Vereinen Mitglied und knüpfen und halten auch auf diese Art Kontakt zur Schule. Am Himmelfahrtstag nimmt der Förderkreis am Krämermarkt teil, der von der Veranstaltungsgemeinschaft vieler Staufenberger Vereine organisiert und durchgeführt wird. Der Förderkreis der Waldschule unterstützt in ganz erheblicher Weise die Arbeit der Waldschule.